Scroll to Top

Du bist gerade bei der ‘Game-Tests’ Kategorie

  Pokémon Ultrasonne/Ultramond Test: Nintendo bohrt die Pokémon auf Es ist das letzte Abenteuer der Taschenmonster auf dem 3DS – und ein ziemlich gutes: Pokémon Ultrasonne und Ultramond. Es ist ein sonniges Plätzchen, dieses Alola. Genau richtig für die tiefen Temperaturen, die zurzeit den...

  Xenoblade Chronicles 2 Test: Ein fantastischer Jahresabschluss Die Nintendo Switch hat ein bemerkenswertes Jahr hinter sich. Nintendo schickt sich...

  “Zelda: Breath of the Wild”-Test: Sein größtes Abenteuer Was passiert, wenn die „Zelda”-Reihe von Nintendo auf die „Assassin’s...

  Der Freizeitzocker präsentiert: ein Review zur Hama uRage Illuminated Braucht einer von Euch eine neue Tastatur? Dann könntet Ihr gerade überlegen,...

  YunaLP präsentiert: Der Herr der Ringe Online Angezockt Ich habe es bei einem eigenen Ausflug als fürchterlich dröges MMORPG wahrgenommen: Der...

  Der Freizeitzocker präsentiert: Einen AMD Gaming PC Wie könnte “ein richtig fetter” Gaming-PC aussehen? Und: Kann ein guter Gaming-PC...

  SephirothLP präsentiert: Ghost Recon Wildlands Wie gut ist Ubisofts neuester Shooter Ghost Recon Wildlands? Einen ersten Eindruck hat sich SephirothLP...

  Denelio präsentiert: Tricky Towers Ist es ein umgekehrtes Tetris? Und, was soll das Männchen auf der Wolke, das aussieht wie Lakitu aus den Mario-Spielen?...

  For Honor Test: Das Duell der Spielerfahrungen Ritter kämpfen gegen Wikinger. Wikinger kämpfen gegen Samurai. Samurai kämpfen gegen Ritter....

  YunaLP präsentiert: For Honor angezockt YunaLP hat ein bisschen Beta gezockt – und zwar von For Honor. Einem Mittelalter-Prügler, dem sie...

Game-Tests: Jede Woche gibt es meine Reviews zu aktuellen Games

Als freiberuflicher Journalist schreibe ich unter anderem auch eine wöchentlich erscheinende Kolume zu aktuellen Videospiele. Alle meine Game-Tests erscheint zuerst in der Zeitung, anschließend darf ich ihn wenige Tage nach Veröffentlichung in der Zeitung auf meinem Blog publizieren, wo ihr ihn dann auch lesen könnt. Natürlich befindet sich unterhalb von jedem Game-Test der Link zum originalen PDF der Zeitung.

 

Game-Tests: So bewerte ich Videospiele

Beim Lesen meiner Game-Tests werdet Ihr es sicher schnell registrieren. Meine Reviews sind nicht annähernd so lang wie Game-Reviews von der Gamestar, der PC-Games oder 4Players. Können Sie auch nicht sein, eine halbe Zeitungsseite bietet zwar schon ordentlich Platz, aber kann natürlich nicht mit den mehreren Seiten in einem Magazin mithalten. Weil ich mir dessen bewusst bin, versuche ich gar nicht erst, Game-Tests wie die spezialisierten Videospiel- und PC-Magazine zu schreiben, sondern gehe einen anderen Weg. Natürlich komm auch ich nicht ums Erklären grundsätzlicher Spielmechaniken herum, aber dieses ludokativen Aspekt von Games versuche ich nicht überzustrapazieren. Ich achte stattdessen auf Story, Logik, Konsistenz, versuche Analogien zu gesellschaftlichen Themen zu finden.

 

Game-Tests: Videospiele als Kulturgut

Ich arbeite daher wie ein klassischer Kultur-Journalist. Viele Games versuchen inzwischen mit durchdachten Geschichten auch auf kulturelle Missstände hinzuweisen. Vor allem Indie-Games sind in dieser Hinsicht sehr fleißig. Papers, please oder This War of Mine sind da lange nicht die einzigen Vertreter. Vor allem die sogenannten Walking-Simulatoren wie Dear Esther, The Vanishing of Ethan Carter oder als aktuelles Beispiel Insight beweisen welche relevanten Sachverhalte Videospiele inzwischen bereit sind, zu transportieren.

Wenn Euch diese Herangehensweise an Videospiel-Berichterstattung gefällt, klappert regelmäßig meinen Blog ab, um über meine aktuellen Tests informiert zu sein.