About me – Zediron: Das bin ich

Gletscher-Selfie

 

Zediron stellt sich vor: “Hallo!”.

 

Servus. Schön, dass Ihr euch zu mir verirrt habt. Hier bin ich, ich bin Zediron, Blogger, YouTuber und (Gaming-)Journalist. Nebenbei noch Papa eines Sohnes und Liebestöter einer Freundin.

Ich hoffe, du kommst wieder. Häufig. Am besten gehst du gar nicht erst. Ich blogge vor allem über Gaming-Themen. Aber auch über andere Themen, die mir vor die digitale Feder kommen – oder präsentiere Sachen, die ich irgendwo aufschnappe und hier mit euch teilen möchte.

Ich hoffe, ihr beteiligt euch häufig. Jeder Blog ist nur so gut wie seine Nutzer. Hat ein Blog fleißige Nutzer, lebt er – und leben ist gut. Findet wahrscheinlich jeder.

Zediron: Die ungefilterte Wahrheit

Was gibt es über mich zu wissen? Okay, die schreckliche Wahrheit. Abseits der ditialen Welt heiße ich Peter Saathoff, bin aktuell 31 Jahre alt und wohne im äußersten Nordwesten Deutschlands, in Ostfriesland. Und jeden Scherz, den Ihr an dieser Stelle raushauen wollt, kenne ich schon :p

Ich habe beim Heimatblatt der Emder Zeitung volontiert, bin also ausgebildeter Redakteur, und habe noch zwei Jahre nach dem Volontariat als Redakteur gearbeitet. Nach etwa sechs Monaten im Volontariat habe ich angefangen, neben Lokaljournalismus und “PR” mich auch als Journalist in die Gamingszene erarbeitet. Mit Erfolg. Inzwischen stehe ich mit vielen Publishern in gutem Kontakt und Agenturen in gutem Kontakt, freue mich jede Woche über gratis Games, über die ich ein etwa hundert zeiliges Review verfasst oder werde auch hin und wieder zu Vorab-Präsentationen nach Hamburg, Berlin und Co. eingeladen. Die Sternstunden meiner Aktivitäten. Da gibt es nämlich vernünftiges Essen 😀

Jetzt habe ich beruflich einen etwas anderen Weg eingeschlagen. Ich bin zu einer SEO-Agentur gewechselt und werde jetzt zum SEO-Content Manager angelernt. Klingt aufregend. Ob das auch in der Realität so ist, wird sich in den nächsten Wochen zeigen. Nebenbei arbeite ich noch als selbstständiger (Gaming-) Journalist weiter und betreibe als Hobby diesen Blog und meinen YouTube-Kanal.

 

Wer mehr Details über mich wissen möchte, findet regelmäßig auf meinem Kanal Teile der Videoreihe “5 Fakten über Zediron”. Den ersten Teil findet ihr hier…